colors
live camera

Music-Line


concert

Als zusätzliche Einnahmequelle Ihrer Veranstaltung. Sie gründen zur Vermarktung Ihres Events mit uns eine eigene Projektgesellschaft. Nutzen Sie die Möglichkeiten von Web- und Hybrid-TV um Ihre Kunden zusätzlich an Ihre Künstler zu binden. Durch die Möglichkeit das live gesehene Konzert noch einmal mit Freunden anzuschauen, begeistern Sie neue Kundengruppen für weitere Aktivitäten Ihres Hauses und Ihrer Sponsoren. Der Künstler wird bereits in der Planungsphase der Tournee begleitet. In dieser Phase könnten Interviews gemacht, Proben und weitere Vorbereitungsaktivitäten verfilmt werden. Alle relevanten Ausstellungsstücke werden thematisch zu Kapiteln zusammengefasst und gefilmt bzw. fotografiert. Die Eröffnungsfeier wird live mitgeschnitten. Zu jedem Kapitel gibt es Interviews mit den Künstlern oder wissenschaftlichen Mitarbeitern.

Darüber hinaus könnten Hintergrundinformationen zur Tournee zusammengestellt und über unser Web-TV Portal vermarket werden. Durch diese Maßnahmen machen Sie direkt effektive Promotion für die kommenden Events – Sie binden Ihre Zielgruppen vorab mit in die Vorbereitungen ein. Die Art-Line richtet sich vor allem an Museen oder Galeristen, die ihre Ausstellung und Exponate über das Internet weiteren Interessenten zugänglich machen möchten. Web-Dome erstellt ein „Sehbuch“ der Austellung. Auch hier wird das Museum bereits während der Planungsphase der Austellung begleitet.

Mit der Eintrittskarte zur Ausstellung wird das Recht des einmaligen späteren Anschauens des Sehbuches via Livestreaming verkauft. Beim Kauf bzw. Download des DVD Sehbuches wird dieser Preis als Anzahlung verrechnet. Die DVD ist über den Onlineshop oder als Download erhältlich. Das Unternehmen Web-Dome GmbH ist ein Mediendienstleistungsunternehmen und realisiert über seine Internetplattform “Media-Line” ein Angebot zur internen und externen Unternehmenskommunikation. Unternehmensnachrichten können live mitgeschnitten und übertragen werden. Der Kunde wird in der Planungs- und Vermarktungsphase der Veranstaltung begleitet. Umfangreiche Sponsoring- und Werbeaktivitäten können in dieses interaktive.

Format integriert werden. Unternehmensmitteilungen können ohne Zeitverzug gleichzeitig an jedem Ort der Welt bekannt gemacht werden. Diese neue Form der journalistischen Darstellung und Aufbereitung durch Imagefilme, Werbespots, Kinowerbung, Messevideos und Internetvideos haben zu einer Ausweitung der Internetnutzung und Veränderung der journalistischen Standards geführt. Der objektive Bedarf und das subjektive Bedürfnis nach vertiefter Information und fundierter Orientierung durch ein qualifiziertes Mediendienstleistungsunternehmen sind deutlich gestiegen.

meeting

Im Bereich der Internet-Kommunikation ist dieser Bedarf ohnehin langfristig stabil. Mit der Web-Dome GmbH – Media Line möchten wir uns den Anforderungen des modernen Fachjournalismus erfolgreich widmen und hoffen, dass wir damit der aktuellen Entwicklung im Journalismus Rechnung tragen und bei den Internetnutzern mit qualitativ hochwertigen Informationen punkten können. Mit der Web-Dome GmbH – Media Line bieten wir neue journalistische Betätigungsfelder an, denn digitale Strategien zur Selbstvermarktung der eigenen fachjournalistischen Arbeit. Media Line zukünftig erfolgreich bestehen und gleichzeitig Potenziale für eine wirksame Selbstvermarktung im Echtzeitweb erreichen.

Media Line bietet ebenfalls Platz für umfangreiche Sponsoring- und Werbeaktivitäten, welche integriert werden können. Web-Dome GmbH erstellt einen Zusammenschnitt der Veranstaltungen und die Mitarbeiter bzw. Kunden bekommen dieses Material zum späteren Anschauen via Livestreaming oder download. Der Übersee-Club e.V. Hamburg hatte seine Mitglieder und Gäste zu einer Vortragsveranstaltung in den Großen Festsaal des Hotels Atlantic Kempinski Hamburg, An der Alster 72-79, eingeladen, wo der Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika, S.E. Philip D. Murphy, einen Vortrag zum Thema: “The Bridge: Germany and Amerika” hielt.

Live-Streaming ansehen oder Aufnahmen später angucken - was ist besser

Mit dem TV hat man eigentlich mehr Möglichkeiten jetzt als je zuvor, es ist sogar interessanter als Internet manchmal, nur dass man sich heute alles auf den Internet ansehen kann. Live - Streaming ist überall auf den Internet erhältlich, aber nie von ganzen Programmen sondern nur von den speziellen wie den Oscars oder ander unterschiedlichen Sportveranstaltungen. Deshalb wird eine wunderschöne Dame von einer Sex Zürich Webseite sich so etwas zuerst aufnehmen, obwohl sie sich es ansieht. Sich all das später an zu sehen ohne die richtige Aufnahme der ersten Übertragung ist nie gut für sie, denn dort kann man eigentlich mehrere Änderungen sehen. Der beste Beispiel sind die Victoria's Secret Shows, denn dies wird nie live übertragt, sondern kann man es erst am nächsten Tag sehen und das was man sieht ist die Kombination der zwei Aufnahmen die sie insgesamt gemacht haben.

Wie und wann sollte man die Aufnahmen machen

Man sollte nie auf eine Reprise warten bis man die Veranstaltung, das Konzert oder irgend ein andere Event aufnehmen sollte. Die Grunde für so etwas sind oben aufgeweht, es ist eigentlich genau so wie bei der Erwachsenenunterhaltung, niemand möchte sich zuerst die Reprise ansehen. Auf ihren Receiver oder Recorder, manche Smart Fernseher haben diese Option eingeschlossen, könnt ihr dies machen. Eine atemberaubende Frau von einer Sex Zürich Plattform kann sich darauf freuen euch dies zu zeigen und ihr könnt es auch. Vielleicht könnt ihr euch beide gleich dort vereinbaren wo und wann ihr die Sommerferien verbringen werdet. Eigentlich ist es auch nicht zu spät für die Winterferien, das was ihr noch machen sollt ist es diese schöne Frau einfach auf AND6 auf zu suchen. Dann könnt ihr doch zusammen diese Aufnahmen geniessen oder sie gleich vor Ort und live machen während ihr euch die Vorführung oder Ausstellung anseht.

Das ganze kann auch illegal sein

Es geschieht nicht oft, aber manchmal dass Kinder oder sogar Erwachsene nicht wissen dass man auf den Internet ganz viele und verschiedene rechtswidrige Sachen finden kann. Wenn man dann diese nutzt oder sie weiterleitet kann man leicht darauf stossen dass man von der Polizei besucht wird. Live - Streaming und Übertragung ist auf mehreren hunderten Seiten auf den Internet möglich. Manche haben das recht dafür andere aber nicht. Eine Frau von der Sex Zürich Szene auf https://www.and6.com/ kann euch zeigen von welchen es dabei geht oder ihr könnt gleich weiter lesen und es selber rausfinden.

Viele Programme haben ihren eigenen Live - Streaming Service, diese kann man auf ihrer Webseite finden. Vimeo, Youtube, Netflix und viele weitere bieten diese Möglichkeit auch, wobei man aber nicht alles und nie zu jeder Zeit sehen kann. Youtube ist dabei der beste, denn dort kann man immer zurück kommen und es als eine Aufnahme ansehen, die Aufzeichnung von diesen ist aber verboten. Erwachsenenunterhaltung könnt ihr doch genau so zu jeder Zeit geniessen. Dafür braucht man doch nur zu wissen wo man suchen sollte und welche man Sex Zürich Niche erst aufsuchen kann. Vermeidet immer die Webseiten wo man mehrere Programmen die keine Verbindung haben, besonders die, die mehr als 20 von diesen haben, die sind illegal und können euch neben Unterhaltung auch einigen Ärger bringen.

47. Bremer Sixdays


Das Team Bartko/Bengsch gewinnet am Ende sicher das Bremer 6 Tage Rennen 2011. Mit einen Vosprung von zwei Runden vor dem Schweizer Franco Marvulli und Alexander Aeschbach sichern Sie sich den Sieg. Für Robert Bartko war es bereits der dritte Erfolg in Bremen. 2005 gewann er an der Seite von Andreas Beikirch, 2008 triumphierte er gemeinsam mit Iljo Keisse. Für Robert Bengsch, der nach der Absage Keisses für das Rennen 2011 dessen Platz an der Seite Bartkos einnahm, war es der erste Erfolg in seiner Karriere bei einem Sechs-Tage-Rennen.

News


+ Bartko/Bengsch gewinnen 47. Bremer Sixdays

+ Web Dome überträgt 42 Stunden live die Bremer 6 Days

Partener


nacamar naca tagerennen